http://www.idownloadblog.com/2016/03/14/dos-threats-seize-ios/

Private Unternehmen gegen den Staat

In diesem Beitrag geht es um den Druck, der von Regierungsorganisationen auf private Unternehmen zur Herausgabe persönlicher Daten ausgeübt wird. Dies Anhand des erst kürzlich verhandelten Falles Apple gegen das FBI. Für Diejenigen, die den Fall gerade nicht mehr Abrufbereit haben oder nicht allzu vertraut mit dem Fall sind, eine kleine Zusammenfassung, was genau passiert … Mehr lesen

Vorratsdatenspeicherung – Jeder ist verdächtig. Teil 2

Im Anschluss an den Blog „Vorratsdatenspeicherung – Jeder ist verdächtig Teil 1“ nun noch ein paar Zahlen zu Fragen, die man sich im Verlaufe der Diskussionen um die Vorratsdatenspeicherung wohl stellen wird. Die Fragen wurden von der „Wochenzeitung WOZ“gestellt und ausgewertet.   Wie stark haben die Überwachungen mit Vorratsdaten zugenommen und welche Geräte wurden am … Mehr lesen

Pro BÜPF und NDG

Bis anhin stand ich den bevorstehenden Gesetzesrevisionen des BÜPF und NDG eher kritisch gegenüber. Heute wollte ich einmal die Meinung von jemandem hören, der beruflich davon betroffen ist und von dem ich wusste, dass er wahrscheinlich ein Befürworter der Gesetzesrevisionen ist: mein Diskussionspartner war ein Polizist, der grosse Kriminalverfolgungserfahrung hat. Das Gespräch hat mich nachdenklich … Mehr lesen

nichts_zu_verbergen

„Ich habe nichts zu verbergen.“

Wer regelmässig über Datenschutz diskutiert oder die Kommentarfunktion bei einem Onlineartikel dazu liest, stolpert zwangsläufig über diese Aussage: „Ich habe ja nichts zu verbergen!“ In der Regel hervorgebracht als „Argument“ von Menschen, die Datenschutz für überbewertet und nicht so wichtig halten. Die Begründung lautet normalerweise, dass die Regierung (oder wer sonst noch zu den Sammelwütigen … Mehr lesen

Überwachungsstaat

Welche Staaten gelten zur Zeit als Überwachungsstaat?

Nach der Definition was ein Überwachungsstaat ist, nun noch einen Beitrag dazu welche Staaten überhaupt als Überwachungsstaat gelten. Hierbei unterscheidet man zudem zwischen Präventions- und Überwachungsstaat. Beim Präventionsstaat wird gesagt, dass der Staat Daten zur Prävention von Gewalttaten etc. sammelt und nicht zur Überwachung. Die Abgrenzung gestaltet sich jedoch schwierig, da zur Prävention auch erst … Mehr lesen

wally

WikiLeaks – Potential oder Problem?

Einführungsbeitrag und Begriffserklärung zu Whistleblowing lesen Sie hier. Wer ist WikiLeaks? WikiLeaks.org ist eine Webseite, welche als Enthüllungsplattform fungiert. Auf der Seite werden Dokumente anonym veröffentlicht. Es sind Dokumente, die durch Geheimhaltung, Vertraulichkeit oder Zensur in ihrer Zugänglichkeit beschränkt sind. WikiLeaks setzt dabei ein grundsätzliches öffentliches Interesse an den Informationen voraus. Die Plattform hat mehrfach … Mehr lesen

whislteblowing

Whistleblowing – Begriff & Beispiele

Begriff In den 1970er Jahren tauchte der Begriff „whistle-blower“ erstmals in seiner heutigen Bedeutung auf. Der Eintrag im Oxford Learners Dictionary besagt, ein Whistleblower sei eine Person, die amtliche Stellen oder die Öffentlichkeit darüber informiert, dass die Organisation, in der sie beschäftigt ist, etwas Unrechtes oder Ungesetzliches tut. Die Eidgenössische Finanzkommision definiert ein Whistleblower wie … Mehr lesen