nichts_zu_verbergen

„Ich habe nichts zu verbergen.“

Wer regelmässig über Datenschutz diskutiert oder die Kommentarfunktion bei einem Onlineartikel dazu liest, stolpert zwangsläufig über diese Aussage: „Ich habe ja nichts zu verbergen!“ In der Regel hervorgebracht als „Argument“ von Menschen, die Datenschutz für überbewertet und nicht so wichtig halten. Die Begründung lautet normalerweise, dass die Regierung (oder wer sonst noch zu den Sammelwütigen … Mehr lesen

orwell

Der Überwachungsstaat – Was ist das?

Der folgende Beitrag handelt vom Begriff und Charakter eines Überwachungsstaates. Dazu folgt eine kritische Auseinandersetzung, welche den Beitrag abrundet. Die Kybernetik – das Verhalten von Systemen mittels geeigneter Rückkopplungen (Feedbacks) wurde erstmals 1940 von Norbert Wiener begründet.(GDI,2014, S.39) Jahre später erschien mit „1984“ ein Roman von George Orwell. Dieser gilt bis heute als häufig zitiertes … Mehr lesen